Die Narrenzunft Rommelsbach ist ein gemeinnütziger, familienfreundlicher und geselliger Verein zur Brauchtumspflege. Mit über 130 Mitgliedern sind wir seit 1993 fest im Vereinsleben von Rommelsbach etabliert und wirken an zahlreichen Veranstaltungen mit.

 

 ” s´isch Fasnet em Flegga “

Ganz nach dem Motto “s´isch Fasnet em Flegga” liegt uns die Fasnet in Rommelsbach besonders am Herzen. Mit unserem Häsabstauben, dem Narrafreidig, dem Zunftball, dem Schmotzigen und dem Kehraus tragen wir zu einem attraktiven und kulturellen Dorfleben bei. Daneben sind wir auch der Veranstalter der jährlichen Maibaumhockete und wirken beim Dorffest und am Weihnachtsmarkt mit.

 

” bekannt nicht nur im Ländle “

Doch sind wir auch weit über die Grenzen der Rommelsbacher Gemarkung hinaus bekannt.  Zur 5. Jahreszeit bereichern wir Umzüge und Veranstaltungen befreundeter Narrenzünfte vom Elsass bis ins Allgäu und von der Hohenlohe bis zum Bodensee.

 

” nach der Fasnet ist vor der Fasnet “

Zwischen der Fasnet treffen wir uns monatlich zum Stammtisch, unsere Kinder und Jugendlichen treffen sich zum Spieleabend oder zu anderen Freizeitaktivitäten. Nach den Sommerferien treffen wir uns jeden Montag zum Nähen des Häses, zum Quatschen und um die Fasnet vorzubereiten.

Jedes Jahr laden wir zum gemeinsamen Ausflug unsere Mitglieder ein. Ob beim Kanufahren, einer Stadtführung, zur Schnitzeljagt oder bei einer Flughafenführung. Für jeden ist beim Jahresausflug etwas dabei. Gemeinsam lassen wir den Tag am Grill ausklingen.

An unserer Jahresabschlussfeier kommt nach Kaffee und Gebäck der Weihnachtsmann zu unseren Kindern. Anschließend freuen sich alle auf das große Feinschmecker – Buffet.

 

Doch wie entstand die Narrenzunft? Hier geht es zur Entstehungsgeschichte

 

3
0